Bürgerbus Merzhausen

 

 
 


Aktuelles zum Bürgerbus Merzhausen


Fahrzeug des Bürgerbusses Kirchzarten - das künftig auch in Merzhausen eingesetzt wird


Nächstes Treffen der Planungsgruppe Bürgerbus am

Montag, den 21.01.2019, 19 Uhr

im Rathaus Merzhausen, Trauzimmer.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.


Für den Bürgerbus benötigen wir Kindersitze (verschiedene Größen) und Baby-Schalen (Maxi-Cosi oder andere). Wenn Sie solche kostenlos oder günstig abzugeben haben, würden wir uns freuen, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen.


Um ein möglichst umfangreiches Angebot fahren zu können, suchen wir weitere ehrenamtliche FahrerInnen für den Bürgerbus! Ein normaler Pkw-Führerschein ist ausreichend. Bei Interesse bitte melden, am besten per E-Mail unter

buergerbus-merzhausen(at)t-online.de

oder unter den im Impressum genannten Kontaktdaten.


  • Bürgerbusfahrzeug für Merzhausen:
    Für den einjährigen Probebetrieb an Sonntagen wurde mit dem Fahrzeug des Bürgerbusses Kirchzarten ein geeignetes barrierefreies Fahrzeug für Merzhausen gefunden. Da der Bürgerbus Kirchzarten montags - samstags fährt, steht das Fahrzeug an Sonntagen für Merzhausen zur Verfügung.

  • Am 19.07.2018 hat der Technische Ausschus beschlossen, die erforderlichen Mittel für einen einjährigen Probebetrieb des Bürgerbusses Merzhausen bereitzustellen.
    Die Sitzungsunterlagen sind abrufbar auf der Homepage der Gemeinde unter
    http://www.merzhausen.de/de/Rathaus/Gemeinderat/Sitzungstermine-2018
    , dort unter "19. Juli 2018 - Technischer Ausschuss", "TOP 4"
  • Angestrebt wird eine Betriebsaufnahme zum Fahrplanwechsel im Dezember 2018.




Bürgerbus für Merzhausen?

Am Samstag, den 9. Dezember 2017 fuhr letztmals die Buslinie 12 zwischen Merzhausen Ortsmitte und Paula-Modersohn-Platz!

Trotz einer gewissen Angebotsausweitung auf der Buslinie 7208 wird das Busangebot für Merzhausen damit schlechter als bisher. So wird es bespielsweise an Sonntagen künftig nur noch ein stündliches Busangebot geben - anstatt heute 2 - 3 Abfahrten je Stunde und Richtung.
Dasselbe gilt für Samstag vor ca. 9:30 Uhr und ab ca. 20 Uhr sowie Montag - Freitag ab ca. 21:45.

Bisher bestand zu diesen Zeiten, täglich bis Betriebsschluss mindestens ein Halbstundentakt.
Ein Busangebot nur im Stundentakt wird dazu führen, dass deutlich weniger Menschen in Merzhausen den öffentlichen Nahverkehr nutzen werden.

Um auch weiterhin möglichst oft mindestens einen Halbstundentakt anbieten zu können, kam der Gedanke auf, für Merzhausen einen Bürgerbus einzurichten. Bürgerbusse werden nach festem Fahrplan von ehrenamtlichen FahrerInnen gefahren. Es können maximal Fahrzeuge mit 9 Sitzen eingesetzt werden, so dass kein besonderer Busführerschein notwendig ist. In der Region gibt es Bürgerbusse beispielsweise in Bad Krozingen, Breisach und seit Kurzem auch in Kirchzarten.
Das Land Baden-Württemberg unterstützt die Einführung von Bürgerbussen.

Das Konzept eines Bürgerbusses für Merzhausen steht und fällt mit dem ehrenamtlichen Engagement, d. h. es müssen insbesondere genügend FahrerInnen gefunden werden. Finden sich beispielsweise ca. 15 Personen, die jeweils bereit wären, ca. einmal je Monat etwa 4 Stunden Bürgerbus zu fahren, könnte sonntags von ca. 11 - 19 Uhr wieder ein Halbstundentakt eingeführt werden - zu für die Gemeinde vertretbaren Kosten. Jeder kann dabei so viel Zeit investieren, wie er oder sie möchte.

Wenn Sie sich beim Bürgerbus Merzhausen engagieren möchten, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit buergerbus-merzhausen@t-online.de